Marzilistrasse 25, 3005 Bern
031 311 58 02

Frische Schweizer Küche 6 Tage die Woche

Montag bis Freitag: 11.30h - 14h / 17.30h - 22.00h
Samstag und Sonnntag geschlossen

Was kommt auf uns zu?

9:27 am

Die beklemmende Frage die mich beschäftigt und uns alle beschäftigen sollte!

Ich für meinen Teil sehe die Entwicklung, hinsichtlich der Auswirkungen die Covid19, auf die Wirtschaft hat und haben wird nicht in einem rosigen Licht.

Schon heute müssen fast alle Unternehmer und Selbständig gegen den durch Covid19 «notwendigen» LockDown verursachten Umsatzeinbruch kämpfen. Sei es vom Künstler bis zum Industriebetrieb. Alle sind betroffen. Oder werden betroffen sein.

Die zweite Jahreshälfte verspricht, meiner Meinung nach, keine wirkliche Verbesserung. Die durch Kurzarbeitsentschädigung zurzeit «optimistischen»  Arbeitslosen- , Erwerbslosenzahlen können nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich der Arbeitsmarkt zum Negativen hin verschärfen wird. Denn, wo weniger Umsatz erwirtschaftet wird, werden weniger Arbeitskräfte im Einsatz benötigt.

Länder, Städte etc, welche ausschließlich durch den Tourismus Einnahmen generieren, müssen mit katastrophalen Umsatzeinbrüchen zurechtkommen und versuchen irgendwie zu überleben. Alle Industrien (Domino-Effetkt) sind oder werden betroffen sein und zum Teil massive Einbussen hinnehmen müssen. Und da wird es, wieder einmal, die Ärmsten am härtesten Treffen. Die verschärfte Situation wird viele Existenzen bedrohen und eine enorme Herausforderung kommt auf uns alle zu! Sei es für die globale Wirtschaft, Politik und jeden einzelnen Menschen. Die Welt verändert sich und wird nie mehr so sein und werden wie sie vor einigen Monaten, für viele schon eine konstante Realität, noch den Anschein machte.

Und dies, ohne Themen wie Umweltschutz, politische Machtkämpfe, Hunger, Armut,  möglicherweise einbrechende Lieferketten, andere grassierende Krankheiten und die zweite mögliche Covid19 Welle in Erwägung gezogen zu haben.

Eine Zeit des Umbruchs, Wandels und möglicher Zusammenbruch ganzer Systeme! Eine Zeit globaler und fundamentaler Veränderungen steht uns bevor! Und es scheint kein Licht am Ende des Tunnels in einer egomanischen Welt des Kapitalismus, BIP und Aktien-Index. Eine Welt ohne Rücksicht auf unsere Mitmenschen, den Planeten und seine anderen Bewohner.